Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Restaurant Waldcafe Corell.

 

Das Waldcafe Corell liegt mitten im Niendorfer Gehege.

Es ist direkt über die Straße Niendorfer Gehege mit dem Auto zu erreichen oder über die vielen
Wanderwege per Fahrrad und zu Fuß. (Parken direkt vor der Tür möglich).

 
Klinke_Das_sind_wir
 

Seit 1981 bieten wir gute deutsche Küche mit allen saisonalen Höhepunkten wie Spargel, Maischollen, Matjes, und Pfifferlingen. Dazu bieten wir das ganze Jahr Wildgerichte, Steaks, Hausmannskost, Salate, Fischspeisen und Geflügel – alles zu bürgerlichen Preisen – an. Viele unserer Speisen bekommen Sie auch als preisgünstigere „Kleine Portion“. Wir haben eine große Sommerterrasse mit traumhaftem Sonnenuntergang, die bei Bedarf überdacht werden kann. Ab November bekommen Sie auf Vorbestellung alle winterlichen Leckereien wie Gänsebraten, Karpfen, Entenbraten, Grillhaxe, Eisbein und Grünkohl. Eine große Auswahl an Wildgerichten servieren wir das ganze Jahr ohne Vorbestellung.

 

Für Feierlichkeiten haben wir eine Sonderkarte mit vielen verschiedenen Menüs sowie einen separaten Raum (mit neuer eigener Terrasse) bis 20 Personen (individuelle Menükarten als kostenloser Service). Neu ist unser Wintergarten mit nochmals 14 separaten Plätzen. Zusätzlich haben wir einen schönen beheizten, unkomplizierten Kioskgarten mit Selbstbedienung für den schnellen Wandersmann, kinderreiche Familien oder Radler sowie Sitzmöglichkeiten auf rustikalen Bänken (Platz für ca. 40 Personen). Sie erhalten hier Kartoffelsuppe, hausgemachtes Chili con Carne, Currywurst, Pommes, Waffeln, Eis, Getränke und einiges mehr.

 

Ein besonderes Highlight für Ihre Weihnachtsfeier ist unser winterlicher Fackellauf mit Begrüßungsspiel,
Schneemaschine und Glühweinstation. >> MEHR INFO

 

Das Waldcafe Corell ist ein original-finnisches Blockhaus mit einem urigen sechseckigen Gastraum. Es wurde nach den Wünschen des Bauherrn, dem Ehepaar Corell, geplant und gebaut. Am 1. Oktober 1981 wurde das Restaurant Waldcafe Corell feierlich eröffnet.

 

Für dieses 265 qm große Blockhaus wurden insgesamt 130 qbm Kiefernholz, direkt aus Finnland kommend, verarbeitet. Das Meisterstück dieses Blockhauses ist der sechseckige Gastraum mit seinem freitragenden Kathedraldach. Die mächtigen Außenwände aus 2 x 7 cm dicken Massivblockbohlen haben einen sehr hohen Wärmedämmwert. Das 380 qm große und 40 t schwere Grasdach wird von 20 x 40 cm starken Balken getragen. Mit seinem rustikalen Grasdach ist das Haus hervorragend in die Landschaft eingepasst. Ein gepflegter Ponyhof für Kinder liegt in direkter Nachbarschaft zum Waldcafe Corell.

 

  • Durch die perfekte Zusammenarbeit aller am Bau Beteiligten wurde das Blockhaus innerhalb von nur 3 Monaten und 4 Tagen fertiggestellt.
  • Das Waldcafe verfügt über 86 Plätze im Gastraum, 20 weitere Plätze in der separaten Bauernstube sowie einen Wintergarten mit 14 Plätzen.
  • In den Sommermonaten stehen auf der windgeschützten und bei Bedarf überdachten Terrasse weitere 100 Plätze zur Verfügung. Zusätzlich haben wir einen Kioskgarten, der überdacht und im Winter beheizt ist.
  • Der Kioskgarten hat ca. 40 Sitzplätze auf rustikalen Bänken und viele Stehplätze.
  • Ein weiteres Prunkstück ist die moderne Küche sowie die gemütliche Gaststube und die Büfett -und Tresenanlage, die Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.